2020 · 08. September 2020
Die Datenbank zickt etwas herum, aber die ersten Kilometer sind schon eingetragen! Dieter Kunkel führt die Tabelle zur Zeit an. Wer noch mitmachen will, kann sich jederzeit beim stadtradeln registrieren!

Freddy Schoknecht und Erwin Gebauer luden zur Radtour rund um die Halde ein.
2020 · 22. August 2020
Die Bürgerinitiative Marl-Hamm und der NABU Marl haben am 22.08.2020 zu einer Radtour um die Halde Brinkfortsheide eingeladen. Es steht immer noch im Raum, dass die Halde als Mülldeponie Verwendung finden könnte.

2020 · 23. Juli 2020
Im Mai hatten wir eine Schautafel an der Loemühle aufgestellt. Zu sehen waren die Wasservögel an der Loemühle. Heute haben wir die Tafel gewechselt, damit es nicht langweilig wird. Zu sehen sind jetzt die Singvögel am Loemühlenteich:

2020 · 18. Juli 2020
Am 18.07. fand am Jahnstadion eine Fledermausexkursion mit Herrn Wanske von der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Kreis Recklinghausen statt. Teilnehmer waren Mitglieder der „BI Erhalt Jahnstadion Wald“ und des NABU. Herr Wanske schilderte Wissenswertes über die hier lebenden Fledermäuse und deren Verhalten und welchen Schutz sie genießen. Nach den umfänglichen Erklärungen wurden Teilnehmer mit Detektoren, die Fledermäuse orten und identifizieren können, ausgestattet. Beim...

2020 · 07. Juni 2020
Auf einem Firmengelände in Marl wurden drei Uhu Kinder von Arbeitern der Firma mitten in der Anlage entdeckt. Aus Sorge, dass sie auf dem Gelände unter die Räder kommen, versuchte man sachkundige Hilfe zu bekommen. Wie kann man die kleinen Uhu Ästlinge retten? Brauchen sie überhaupt Hilfe?

2020 · 02. Juni 2020
Unser Nachwuchsornithologe Daniel Schwarzbäcker konnte am Loemühlenteich beobachten, wie die Eltern der Kohlmeisen Eichenprozessionsspinner an ihren Nachwuchs verfütterten. Raupe für Raupe wurde eingesammelt, durch Schlagen auf einen Ast und "Rupfen" aufbereitet und dann an die bettelnden Meisenkinder verfüttert.

2020 · 01. April 2020
Wegen Corona wird die Ausgabe der Saatgutmischungen für Wildblumenwiesen der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Recklinghausen bis zum Herbst verschoben.

Etwas überrascht waren wir über die Umgehung unseres Einbruchschutzes :-o
2020 · 08. März 2020
Beim Reinigen der Nistkästen haben wir eine interessante Beobachtung gemacht. Zwei der Nistkästen wurden trotz "Spechtschutz" aufgehämmert. Ein Nistkasten wurde ausgeräubert und der andere anderweitig besetzt. Aber wer ist da eingezogen?

2020 · 29. Februar 2020
Von 9 bis 12 Uhr haben wir Müll am City-See gesammelt. Mit der Wathose in der Schilfzone und mit Gummistiefeln rundherum. Erwin, Erika, Marietta und Britta haben einige Müllsäcke voll gemacht und zur Abholung durch den ZBH bereitgestellt. Leider fehlten in diesem Jahr die Taucher, die waren dieses Mal am Kanal. Weitere NABU Mitglieder waren am Jahn-Wald aktiv, im Naturschutzgebiet "Burg" und am Vater-unser-Weg zwischen Marl-Hamm und Marl-Hüls.

2020 · 12. Februar 2020
Caroline Homm von der Unteren Naturschutzbehörde Recklinghausen hat vor einem großen interessierten Publikum zum Thema Wildwiesen und Blühstreifen informiert. Viele Zuhörer waren überrascht, dass "viel bunt" nicht unbedingt "viel Naturschutz" ist. Gefragt sind vor allem regionale Pflanzen, die meist erst nach Jahren zur Geltung kommen.

Mehr anzeigen